„GTD Comedy Slam“ ist eine Veranstaltung, bei der maximal sechs Comedians antreten und am Ende das Publikum über den Gewinner entscheidet. Im Vorfeld können sich bis zu vier Künstler anmelden, am Abend gibt es  eine "offene Liste" für Kurzentschlossene, die sich vor Beginn eintragen können. Jeder Teilnehmer hat auf der Bühne zehn Minuten Zeit, das Publikum von sich zu überzeugen.


Inhaltlicher Schwerpunkt des Auftritts sollte dabei ein Comedy-/ Kabarettbeitrag sein. Der "GTD Comedy Slam" ist ein reiner Publikums-Entscheid. Der Gewinner erhält einen Bargeld-Preis.

Moderiert wird die Veranstaltung von Gaglord Andy Sauerwein.

 

Erlaubt sind maximal zwei Teilnehmer pro Performance (Solo/Duo) und sämtliche Arten der darstellenden Kunst (Wort, Musik, Zauberei etc.), die einen unterhaltsamen, komödiantischen Inhalt haben. Der Inhalt muss frei vorgetragen sein (Kein Ablesen!).
Nicht erlaubt sind sexistische, fremdenfeindliche und rassistische Inhalte. Die Darstellung muss von den Teilnehmern selbst konzipiert sein (Eigenkreativität erforderlich). Die Verwendung von Inhalten jeglicher Art, die nicht selbst verfasst wurden, ist verboten. Teilnehmer unter 18 Jahren brauchen eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern. Nachdem alle Teilnehmer aufgetreten sind, entscheidet das Publikum über den Gewinner.

Der "GTD Comedy Slam" ist eine Veranstaltung der Gag Test Dummies.